Alte Holzfenster nachrüsten - Einfräsdichtung  Alte Holztüren nachrüsten: Einfräsdichtung

Einfräsdichtung – 
Schlauchdichtung aus Silikon:
Alte Holzfenster, alte Holztüren ohne Nut nachrüsten und effektiv abdichten

Denkmalschutz: Historische Fenster und Türen erhalten

Dollex - Blätter

Fenster nachgerüstet mit einer Fensterdichtung

Das alte Holzfenster, die alte Holztür ohne Nut

Bis in die späten 70-iger Jahre wurden Holzfenster und Holztüren ohne Nut gefertigt und verbaut. Eine Dichtung hielt man derzeit noch nicht für nötig. Viele dieser Elemente sind heute gut erhalten. Nicht wenige repräsentieren die Handwerkskunst vergangener Epochen, stehen unter Denkmalschutz und sind von historischem Wert. Es lohnt sich, nachzurüsten. Fenster und Türen bleiben authentisch. Die fehlende Nut ist schnell gefräst. Mit unserer speziellen Silikon-Einfräsdichtung kannst du dann professionell die fehlende Dichtung ersetzen. Der Werkstoff ist sehr flexibel und widerstandsfähig. Die Dichtung kann bis auf den Materialwert belastet werden. Sie passt sich der variierenden Breite des zu schließenden Abstands zwischen Rahmen und Flügel an. Auch stärkere Verwerfungen kannst du noch gut ausgleichen.

 

Alte Holzfenster nachrüsten - Einfräsdichtung  Alte Holztüren nachrüsten: Einfräsdichtung

 

 

Silikon-Schlauchdichtungen für Fenster und Türen aus Kunststoff, Aluminium und Holz

 

 

Alte Holzfenster ohne Nut abdichten

Dollex - Blätter

Alte Holzfenster und Holztüren, auch solche unter Denkmalschutz, mit Silikon – Schlauchprofilen nachrüsten

Ältere Holzfenster und Holztüren ohne vorhandene Nut professionell abdichten, ist kein Problem und lohnt sich fast immer. Es werden nachträglich Nuten gefräst, die dann mit einer Einfräsdichtung ausgestattet werden. Diese Einfräsdichtungen sind hochwertige Schlauchdichtungen, die sich besonders gut dazu eignen, alte Fenster und Türen oder etwa auch eine schwere Haustür, neu abzudichten. Ein Verfahren, das sich besonders auch für die Elemente anbietet, die unter Denkmalschutz stehen.

Alte Fenster und alte Türen zum Beispiel aus den 60-iger bis 80-iger Jahren, wie beispielsweise das viel verwendete Mahagoni-Holz, sind in den meisten Fällen zwar naturgemäß undicht aber das robuste und edle Holz ist fast immer noch sehr gut erhalten. Das Renovieren lohnt sich so gut wie immer. Du sparst Energie und Heizkosten, reduzierst deutlich Schall und leistest ganz nebenbei auch einen Beitrag zum Klimaschutz. Wenn du die Nuten nicht selbst fräsen kannst, weil du keine Übung oder keine Fräsmaschine hast, kannst du im Übrigen auch auf Klebedichtungen zurückgreifen. Das ist zwar weniger professionell aber funktioniert trotzdem gut. Allerdings solltest du hochwertige selbstklebende Dichtungen verwenden.

Mit einer neuen Dichtung können verworfene Holzfenster und -türen ihre volle Funktionstüchtigkeit wieder erreichen. Silikon-Einfräs-Profile haben ein gutes Rückstellvermögen und sind dauerelastisch bei geringer Druckverformung. Schon bei Anwendung einer einzigen Dichtungsstärke kann bei verworfenen Elementen mit der Silikon Einfräsdichtung ein unterschiedlich breiter Spalt (auszugleichender Abstand zwischen Rahmen und Flügel) abgedichtet werden.

Silikon-Schlauchprofile…

für Fenster und Türen aus Kunststoff, Alu und Holz als Ersatzprofil in verschiedenen Abmessungen und unterschiedlichem Fuß. Die typische Form der Einfräsdichtung findet nicht nur Verwendung beim Nachrüsten alter Holzfenster und Holztüren sondern passt auch oft als Ersatzdichtung in die Nut von Kunststoff- und Aluminium-Elementen.

Dichtungen aus Silikon-Kautschuk sind temperaturbeständig in beide Richtungen und sehr flexibel. Sie sind witterungsresistent und zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus.

 

Dollex - Blätter

Die passende Dichtung
finden, kaufen und montieren…
Fordere ein Muster an

 

Dollex, wenn es zieht„Tipps / Info”…Hier findest du Hinweise und einiges mehr…Frage nach kostenlosen Mustern zum Testen. Dann bist du auf der sicheren Seite. Es gibt eine enorme Vielzahl verschiedener Dichtungsmodelle. Nicht von allen Dichtungen sind Muster verfügbar.

 

Bauhaus Logo
Ein ausgewogenes Sortiment unserer gängigsten Dichtungen erhältst du in fast jedem „Bauhaus“-Fachcenter.


Dollex.
Neidenburger Str. 6 · 28207 Bremen, Tel. 04 21-37 94 166 – 0, Fax 04 21-37 94 166 – 20, info@dollex.de, www.dollex.de

Zugluft - Nein Danke!