Schlauchdichtung | Einfräsdichtung

05 | Einfräsdichtung – Schlauchdichtungen aus Silikon

Zum Nachrüsten: Die Schlauchdichtung aus Silikon-Kautschuk wird auch oft als Einfräsdichtung bezeichnet. Sie hat sich zum Nachrüsten alter Holzfenster, zum Beispiel auch Kastenfenster und Türen, bestens bewährt. Wo keine Nut vorhanden ist, wird diese in das alte Holzfenster oder die Tür gefräst und anschließend mit einer „Einfräsdichtung“ versehen.

Zum Ersetzen: Für den Austausch verbrauchter alter Dichtungen bringt die Schlauchdichtung aus Silikon ebenfalls hervorragende Eigenschaften zum Abdichten alter Fenster und Türen mit. Der außergewöhnlichen Flexibilität des Werkstoffs Silikon verdankt sie ihre besondere Anpassungsfähigkeit. Bei variierender Breite des abzudichtenden Spalts gleicht sie im Rahmen des Schlauchdurchmessers den Unterschied optimal aus.  

Alte Holzfenster nachrüsten - Einfräsdichtung  Alte Holztüren nachrüsten: Einfräsdichtung

Einfräsdichtungen
zum Nachrüsten und als Ersatzdichtung…

für Fenster, Kastenfenster und Türen aus Holz, Kunststoff und Metall.  Erst testen, dann kaufen! Mit unseren Gratis-Testmusternfindest du schnell und unkompliziert die passende Dichtung.

Dollex - Blätter

🔴 Information / Preise? = Klicke auf das entsprechende Motiv
🔴 Hot-Line  ++49 421 37 94 166 – 0

🔴  Hot-Line  ++49 421 37 94 166 – 0

Alte Holzfenster ohne Nut abdichten

Die Schlauchdichtung
aus Silikon für professionelles Nachrüsten

Alte Fenster und Türen aus Holz ohne Nut erfolgreich nachrüsten ist keine Hexerei. Die Silikon-Schlauchdichtungen machen es möglich. Bis in die späten 70-iger Jahre wurden Holzfenster und Türen ohne Nut gefertigt und verbaut. Eine Dichtung hielt man derzeit  nicht für nötig. Viele dieser alten Holzfenster- und Türen sind heute noch gut erhalten. Nicht wenige repräsentieren die Handwerkskunst vergangener Epochen, stehen unter Denkmalschutz und sind von historischem Wert. Doch Zugluft  macht vielen Bewohnern sehr zu schaffen. Der Nachbau solcher Fenster und Türen ist teuer und bei gut erhaltener Substanz völlig unnötig. Das Nachrüsten erspart die teure Kompletterneuerung. Dazu kommt die Ersparnis an Heizkosten und auch die Geräuschkulisse nimmt deutlich ab. Ein angehmes Raumklima wird hergestellt. Und nicht zuletzt bleiben Fenster und Türen als Zeitzeugen noch immer authentisch.

Alte Holztüren und Fenster nachrüsten

Holzfenster = Nachrüstung mit Silkonschlauchdichtung
Nachrüstung – Altes Holzfenster unter Denkmalschutz

Werte schätzen, Ressourcen sparen!  Alte Holzfenster und -türen ohne vorhandene Nut effekiv abdichten geht schnell und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Es werden nachträglich Nuten gefräst, die dann mit einer Einfräsdichtung ausgestattet werden. Einfräsdichtungen sind hochwertige Silikonschlauchdichtungen, die sich besonders gut dazu eignen, alte Fenster und Türen, oder auch eine schwere Haustür, effektiv abzudichten. Ein Verfahren, das sich auch bei unter Denkmalschutz stehenden Fenstern und Türen bewährt hat. Dieses Abdichtungsverfahren für betroffene Fenster und Türen ist vom Denkmalschutz erlaubt.

Kastenfenster abdichten… 

Nachrüstung - Kastenfenster unter Denkmalschutz
Kastenfenster abdichten, aber richtig

aber richtig! Kastenfenster gehören zu den ältesten Fenstertypen. Auch vor ca. dreihundert Jahren hatten unsere Vorfahren mit Zugluft zu kämpfen. Um diese in den Griff zu bekommen, setzten sie einfach zwei Fenster hintereinander ein und erzielten mit dem gewonnnen Luftpolster eine bessere Wärmedämmung.  Kastenfenster findet man heute noch sehr viel in Altbauten. Viele davon stehen unter Denkmalschutz.

Da Nut und Dichtung im Kastenfenster auf Grund des Alters völlig fehlen, solltest du deine alten, möglicherweise historischen Kastenfenster unbedingt abdichten. WICHTIG:  Du dichtest nur das dem Raum zugewandte Fenster ab. Auf keinen das äußere oder beide Fenster,  was fälschlicherweise immer mal wieder vorkommt. Durch das abgedichtete Innenfenster gelangt weder  Luft noch Feuchtigkeit in den Zwischenraum. Geringfügige Mengen können nach draußen durch das äußere nicht abgedichtete Fenster entweichen. Schimmelbefall wird auf diese Weise vorgebeugt.  Für das Abdichten der Kastenfenster sind Einfräsdichtungen auf Grund ihrer guten Eigenschaften ideal. Aber auch mit einer Klebedichtung kannst du gute Ergebnisse erzielen, vorausgesetzt, du verwendest für dein Kastenfenster hochwertige Klebedichtungen. Fordere Gratismuster zum Testen an.

Dollex - Blätter

Alte Fenster und Türen abdichten: Mahagoni-Holz & Co.

Mahagonifenster ohne Nut und Dichtung
Mahagonifenster noch ohne Dichtung

Alte Fenster und alte Türen aus den 60- bis 80-iger Jahren, wie die aus dem viel verwendeten Mahagoni-Holz & Co., sind in den meisten Fällen zwar durch natürliche Verwerfungen im Laufe der Jahre undicht geworden, aber das robuste und edle Holz hat so gut wie nichts von seinem Reiz und seiner Stabilität verloren. Das Renovieren macht also Sinn. Du sparst Energie und Heizkosten, reduzierst deutlich Schall und leistest ganz nebenbei auch einen Beitrag zum Klimaschutz. Wenn du die Nuten nicht selbst fräsen kannst, weil du keine Übung oder keine Fräsmaschine hast, kannst du im Übrigen, wie auch bei den Kastenfenstern, auf Klebedichtungen zurückgreifen. Das ist zwar weniger professionell aber funktioniert trotzdem gut, sofern du dich hochwertiger Klebedichtungen bedienst.

Schlauchdichtungen als Ersatzdichtung

Als Ersatzdichtung ist die Schlauchdichtung aus Silikon auch für Fenster und Türen aus Kunststoff, Alu und Holz eine gute Wahl. Voraussetzung ist, das sie passt. Verschaffe dir Sicherheit und fordere Gratis-Testmuster an. Unterschiedliche Abmessungen und Fußformen erweitern die Einsatzmöglichkeiten. Mit Einfräsdichtungen aus Silikon können verworfene Holzfenster und Türen ihre volle Funktionstüchtigkeit wieder erlangen. Der Werkstoff ist sehr flexibel und widerstandsfähig. Eine Silkonschlauchdichtung kann bis auf den Materialwert belastet werden. Sie passt sich der variierenden Breite des zu verschließenden Abstandes zwischen Fensterrahmen und -flügel an. Stärkere Verwerfungen kannst du so gut ausgleichen. Silikonschlauchdichtungen haben ein gutes Rückstellvermögen und sind dauerelastisch bei geringer Druckverformung. Schon bei Anwendung einer einzigen Dichtungsstärke kannst du bei verworfenen Elementen einen unterschiedlichen breiten Spalt ausgleichen. Silkonschlauchdichtungen sind temperaturbeständig im hohen Plus- und Minusbereich. Sie sind witterungsresistent und zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus.

 

Dollex - Blätter

 

 

Kaufen ohne Risiko
„Tipps / Info”…Hier findest du Hinweise und einiges mehr…Frage nach kostenlosen Mustern zum Testen. Dann bist du auf der sicheren Seite. Es gibt eine enorme Vielzahl verschiedener Dichtungsmodelle. Nicht von allen Dichtungen sind Muster verfügbar.

 

Bauhaus Logo
Ein ausgewogenes Sortiment unserer gängigsten Dichtungen erhältst du in fast jedem „Bauhaus“-Fachcenter.


Dollex.
Neidenburger Str. 6 · 28207 Bremen,  📞 04 21-37 94 166 – 0, Fax 04 21-37 94 166 – 20, info@dollex.de, www.dollex.de

Zugluft - Nein Danke!