Tipps / Zugluft aufspüren

Warum eine neue Dichtung?
Heizkosten sparen
Zugluft aufspüren
Die richtige Dichtung finden
Die Dichtung einbauen
Einbau-Tipps und Pflege
Probleme, Lösungen
Technische Details
Blower-Door-Test

Zugluft? Wenn es zieht, Dollex!

Tipps – Zugluft erkennen

Zugluft ermitteln - Papiertest
Der Papiertest

Zugluft – mit den Fingern spüren

Zugluft? Wenn es zieht, Dollex!

Zugluft? Wie stark zieht es?  Das kannst du schnell nachprüfen. Besonders dann, wenn es draußen kalt ist. Du fühlst bereits den Temperatur-Unterschied, die kalte Zugluft, wenn du mit den Fingern dort entlang fährst, wo Flügel und Rahmen des Fensters oder der Tür aufeinandertreffen.

Zugluft – der Papiertest

Zugluft? Wenn es zieht, Dollex!

Zugluft aufspüren mit Hilfe eines Papiertests. Klemme ein Blatt Papier zwischen Rahmen und Flügel deines Fensters, deiner Tür. Schließe das Fenster, die Tür wie gewohnt. Kannst du das Blatt heraus ziehen, ist das ein klarer Fall von Zugluft! Wenn du das Blatt Papier danach einmal oder vielleicht sogar mehrmals faltest und dann immer noch bewegen kannst, hast du ein echtes Zugluft-Problem. Du solltest handeln. Du sparst eine Menge Heizkosten, wenn du dir jetzt die richtigen Dichtungen besorgst und der Zugluft zu Laibe rückst…..

Zugluft – der Kerzentest

Zugluft? Wenn es zieht, Dollex!

Flackert die Flamme in den Bereichen, wo Rahmen und Flügel aufeinander treffen, ist die Frage schon beantwortet. Es zieht. Dein Fenster, deine Tür braucht eine neue Dichtung, wenn du nicht länger das Geld zum Fenster raus heizen will.  Zugluft – ungewolltes Dauerlüften ist teuer.

 

Zugluft? Wenn es zieht, Dollex!