Einfräsdichtung | Silikonschlauchdichtung

Einfräsdichtungen aus Silikonkautschuk

►► Einfräsdichtung, Silikonschlauchdichtung

Silikon-Einfräsdichtungen zum Nachrüsten für Fenster und Türen ohne Nut. Als Ersatzdichtung für ausgediente alte Dichtungen auch für alte Kunststofffenster und Türen oft sehr gut geeignet. Du kannst alte Fenster und alte Türen professionell abdichten und langfristig erhalten. Zum Beispiel auch Kastenfenster aus Holz. Das Material arbeitet bedingt durch Alterungsprozess und Witterung. Es verwirft sich. Rahmen und Flügel treffen nicht mehr parallel aufeinander. Lücken entstehen. Wenn du alte Holzfenster oder alte Holztüren ohne Nut und Gummi hast, sind diese naturgemäß undicht. Du spürst Zugluft, Kälte und Feuchtigkeit. Das kann ziemlich ungemütlich werden, sobald es draußen kalt wird. Mit deinem Unmut steigen leider auch deine Heizkosten.

Unsere Einfräsdichtungen sind hochwertige Silikonschlauchdichtungen in verschiedenen Abmessungen und eignen sich besonders gut zum Nachrüsten alter Holzfenster und Holztüren. Als Ersatzdichtung für alte ausgediente Fenster- und Türdichtungen sind sie ebenfalls bestens geeigner. Sie sind aus Silikon-Kautschuk, sehr flexibel, temperaturbeständig und haben ein gutes Rückstellvermögen. Sie werden in eine zuvor gefräste Nut montiert. Wenn man keine Übung hat, sollte man das Fräsen der Nuten einem geübten Fachmann überlassen.

Dieses Verfahren wird auch bei denkmalgeschützen Fenstern und Türen bevorzugt. Die Fenster und Türen bleiben authentisch. Selbst stark verzogene Eingangstüren können effektiv abgedichtet werden. Vorraussetzung: Die Substanz sollte in Ordnung sein

►► Einfräsdichtung, Silikonschlauchdichtung

Zurück