Holzfenster, Holztür, Falz mit und ohne Dichtung

Flügelfalzdichtung in der Nut

In der Abbildung eine Flügel-Falzdichtung mit optimierter Form. In diesem Fall einer Hohlkammer, die entgegen zum vorhergehendem Modell ohne Hohlkammer, ungleich gewordene Spaltbreiten oft besser ausgleichen kann, aber nicht zwingend muss. Das alte Modell ist daher auch verfügbar. Die Flügelfalzdichtung in verschiedenen Variationen ist ein Profil, das häufig für Holzfenster und Holztüren verwendet wurde. Die Dichtung befindet sich im Falz des Flügels, wie der Name schon vermuten lässt.

Generell können sich Dichtungen ebenso in einer Nut im Rahmen der Tür/des Fensters befinden. Es gibt sehr viele Dichtungsmodelle und entsprechend zahlreiche Einbausituationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.