Mahagoniholz & Co. – unschlagbar! Das Erneuern von Fenster- und Türdichtungen lohnt sich

Erneuern von Fenster- und Türdichtungen: Mahagonifenster selber abdichten

Fenster- und Türdichtungen in alten Fenstern und Türen aus Mahagoni und Co. erneuern, lohnt so gut wie immer. Diese Tropenhölzer sind nach wie vor robust und immer noch edel.
Von 1960 bis 1980 waren Hölzer wie Mahagoni, Pitch Pine, Meranti etc. beim Fenster- und Türbau sehr beliebt. Sie wirkten edel, waren robust und pflegeleicht. Bis heute sind die meisten sehr gut erhalten. Das Nachrüsten mit Fenster- und Türdichtungen, falls noch keine Nut für eine Dichtung vorhanden, lohnt sich so gut immer. Ebenso die alten Fenster- oder Türdichtungen zu erneuern, wo bereits eine ältere Dichtung vorhanden ist. Damals wurden Fenster und Türen noch für’s Leben gebaut. Die Substanz sollte natürlich in Ordnung sein. Auch stärkere Verwerfungen sind normal und durch das richtige Dichtungsmodell in der Regel gut auszugleichen.

Zurück
Inhaltsverzeichnis
Tipps

Kontaktformular
Info: 04 21-37 94 166-0